Logo fehlt
Logo fehlt

Ihr Weg zu uns

Alle Wege führen zu uns:

Rebenhof Ferdinand Fröscher
Weißbacher Straße 6
74670 Forchtenberg

Doch damit Sie auch auf schnellstem Wege zu uns gelangen, geben wir Ihnen hier eine kurze Wegbeschreibung, die Sie direkt zu uns führt.

 

Anfahrt mit dem eigenen Fahrzeug

Forchtenberg kann man bequem über zwei Autobahnen erreichen.

Aus Richtung Würzburg oder Stuttgart bzw. Heilbronn kommend, empfiehlt es sich die A81 zu wählen und diese an der Anschlußstelle Neuenstadt/Kocher zu verlassen. Von dort in Richtung Öhringen fahrend kommt man nach wenigen Kilometern an einen Kreisverkehr, den man in Richtung Kochersteinsfeld / Möglingen verlässt. Schon befindet man sich auf der Straße ins Kochertal der man 21 Km folgt um schließlich Forchtenberg zu erreichen.

Aus Richtung Nürnberg auf der A6 kommend verläßt man die Autobahn am besten an der Anschlußstelle Neuenstein. Weiter in Richtung Künzelsau /Kirchensall folgt man der Straße, durchfährt Kirchensall und biegt kurz vor Neufels in Richtung Wohlmuthausen / Forchtenberg ab. In Wohlmuthausen hat man bereits das Stadtgebiet von Forchtenberg erreicht. Man durchquert anschließend mit Schwarzenweiler einen weiteren Teilort und wendet sich im anschließenden Kreisverkehr talwärts und erreicht als nächstes den Hauptort Forchtenberg


Anfahrt zu Fröschers Scheune

Fröschers Scheune ist leicht zu finden. Verlassen Sie Forchtenberg in Richtung Künzelsau. Nach ca. 1 Km zweigt nach links die Strasse auf den Büschelhof ab. Direkt an der Einfahrt biegt von dort ein Wirtschaftsweg nach links ab. Am Anfang des Weges befindet sich zur rechten Hand Fröschers Scheune.

Anfahrt zu Fröschers Keller

Fröschers Keller ist ebenfalls einfach erreichbar. Verlassen Sie Forchtenberg über die Kocherbrücke in Richtung Neuenstadt/Künzelsau. Nehemen Sie direkt die erste Abzweigung nach links in Richtung Friedhof/Schöntal. Fahren Sie unter der Kochertalstraße hindurch und biegen Sie unmittelbar hinter der Unterführung wiederum links ab. Fahren Sie an der Metzgerei Schäfer vorbei und biegen Sie unmittelbar danch rechts ab. Die zweite Hofeinfahrt auf der rechten Seite führt Sie zu unseren Betriebsräumen auf dem Anwesen von Familie Tilp (Muthoferstr. 12).